SPD International

14 Freundeskreise auf drei Kontinenten!


GDJ, CC0, Wikimedia Commons

Die Zahl der Deutschen, die im Ausland leben (ständig oder übergangsweise) nimmt kontinuierlich zu. Vor allem innerhalb der EU sind längere Auslandsaufenthalte fast schon normal. Aber auch ausserhalb Europas formen sich ganze "communities" von Menschen, die sich weiterhin für ihr Herkunftsland interessieren, und z.B. auch per Briefwahl am politischen Leben teilnehmen.

Engagierte SPD-Mitglieder, die nicht in Deutschland leben, gibt es natürlich schon sehr lange, aber erst 2011 wurde der Grundstein für eine innerparteiliche Organisation, die SPD International, gelegt. Diese umfasst:

- Zwei Auslandsortsvereine, die organisatorisch wie ein Ortsverein in Deutschland aufgebaut sind, die SPD Brüssel und die SPD Luxemburg

- Eine Reihe von lockerer strukturierten Auslandsfreundeskreisen, die entweder für das gesamte Land oder für Städte zuständig sind, z.B. SPD Paris (für das gesamte Frankreich zuständig), SPD London und SPD Cambridge, SPD Spanien, SPD Moskau, etc. Diese haben sich im Laufe der Jahre je nach Präsenz und Disponibilität von aktiven Mitgliedern formiert, und haben unterschiedliche Vorgehensweisen, aber ein gemeinsames Interesse am politischen Austausch.

Die SPD International ist organisatorisch an die SPD Berlin angegliedert. Sie ist ab 2021 mit einer/m Delegierten beim Bundesparteitag vertreten.

Eine Doppelmitgliedschaft mit einer Partei, die der SPE oder der SI angehört, ist ausserdem problemlos möglich. 

In der Zukunft möchte die SPD International weiter an Themen arbeiten, die für Deutsche im Ausland wichtig sind, wie z.B. das Wahlrecht von Deutschen, die seit über 25 Jahren keinen deutschen Wohnsitz mehr haben. Auch über eine parlamentarische Vertretung mit Abgeordneten mit dem Wahlkreis "Ausland" sollte debattiert werden - schliesslich ist dies bereits in  Frankreich und Italien Gesetz, und passt zu einer immer engeren Vernetzung, die auch durch digitale Möglichkeiten immer selbstverständlicher wird. Ausserdem  pflegt und intensiviert die SPD International den Kontakt zu nahe­stehenden Parteien im Ausland. 

Für die virtuelle Jahreskonferenz der SPD International am 6. März 2021 hat der Freundeskreis Paris zwei Anträge vorgelegt, die auf dem Bundesparteitag 2021 eingebracht werden könnten: